Jahresbericht der TwentyMainer vom FYC

Mit viel Freude veröffentlichen wir hier einen beeindruckenden Bericht von Simone über das Regattajahr 2020 der TwentyMainer.

Woher die Namensgebung des FYC Teams kommt, liegt bei der Betrachtung der Bilder, die Auskunft über die Bootsklasse geben, auf der Hand: Aus “TwentyNiner” wurde von Jacob und Oscar auf Grund unseres Segelreviers “TwentyMainer”.

Ganz herzlichen Dank für diesen Bericht, der hier nachgelesen werden kann. Wir hoffen, dass sowohl die tollen Regattaaktivitäten, als auch das Verfassen des Berichts, viele Nachahmer finden wird.

Unseren 29er vom Main wünschen wir stets eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.