Jan Henrik gewinnt Hessenpokal für den FYC

Jan Henrik Klocke (FYC) hat zusammen mit Lisa Raab (SCR) die Team-Wertung 2019 für Hessen beim Ludwig-Benn-Südwestcup gewonnen. Der aus dem Gewinn resultierende Wanderpokal wird für diesen Winter in den Räumlichkeiten des FYC einen angemessenen Platz finden.

Dieser tolle Erfolg soll Anlass sein, den Werdegang des jungen Seglers (11 Jahre) in diesem Jahr kurz vorzustellen. Nachdem sich Jan Henrik bereits in den vergangenen Jahren im freitäglichen Jugendtraining des FYC hervorgetan hat und erste Regatten mitgesegelt ist, wurde dieses Jahr noch mal eine deutliche Schippe draufgelegt – und das mit sehr viel Erfolg.

Von Mai bis Oktober nahm Jan Henrik an 12 Regatten und zahlreichen Trainingslagern teil. Zu den größten Erfolgen gehören wohl die drei 2. Plätze von 24 (Halloween Race), 26 (Losheim Opti) und 37 (Eicher Ente) Booten sowie eine Platzierung unter den ersten 20 beim angesehenen Eiermann Opti-B-Cup, wodurch er sich für die Teilnahme am DODV Training in Blossin qualifizierte.

Im Gesamtergebnis steht Jan Henrik derzeit (Stand am 1. 11. 2019) auf dem 4. von 24 Plätzen und hat sich damit deutlich für die nächsthöhere, bundesweite Rangliste qualifiziert. An einer ersten Regatta auf diesem Niveau wird Jan Henrik noch dieses Jahr teilnehmen – während die meisten von uns die Nähe zu Öfen und Heizungen suchen.  

Ein solcher Erfolg ist natürlich ist natürlich in erster Linie der Begeisterung, dem Trainingsfleiß und dem Talent von Jan Henrik zuzuschreiben. Gleichwohl muss auch den Eltern sowie allen Jugendtrainern des FYC ein großes Kompliment für das unermüdliche Engagement ausgesprochen werden. Als FYC unterstützen wir gerne, wo wir können und würden uns freuen, wenn sich weitere Nachwuchssegler in den eigenen Reihen finden würden – schon allein um den gewonnen Pokal im nächsten Jahr zu verteidigen.

Vielen Dank an die Familie für die Zurverfügungstellung der tollen Fotos (alle aus diesem Jahr!).

Ein Gedanke zu „Jan Henrik gewinnt Hessenpokal für den FYC

Kommentare sind geschlossen.