Vereinsleben
Mai 2011  Neuer 2,8 to. Säulen-Kran

Seit ende der 60ziger Jahre hat der Club einen eigenen Bootskran. Von einem ehemaligen Dipl. Ingenieur bei der Bundesbahn, Heini Czescny, sen. wurde ein Kohlenkran Baujahr 1913, organisiert und neben dem Jollensteg aufgebaut. Als Fundament diente ein Betonklotz von 2 x 2 x 1,5 m. Als Gegengewicht zum Kranausleger brachte man einen Betonklotz mit den Maßen von 1 x 1 x 1,5 m. an. Wegen dem Zustand des Fundamentes und des elektrischen Seilzugmotors war jedoch langfristig ein neuer Kran im Gespräch und unumgänglich, auch weil uns der TÜV keine Hoffnungen mehr auf einen längerfristigen Betrieb machte. Das war die Situation im Frühjahr 2011. Schade ist es allemal, die Grundsubstanz war noch in Ordnung, allerdings das Fundament auf der Wasserseite unterspült. Die ganze Geschichte nun in zwei Teilen, wegen der Datenmenge, per PDF

Bericht neuer Säulen-Kran Teil1

Bericht neuer Säulen-Kran Teil 2


2010 Neuer Bootswaschplatz im FYC

Wie kam es dazu, daß sich der Club diese komfotable Einrichtung, wie es manche nennen, zum Waschen der Boote, geleistet hat? … mehr per PDF

Bericht Waschplatz 1.Teil

Bericht Waschplatz 2.Teil



Am vergangenen Samstag trafen sich 5 mutige Segler zum schon traditionellen Nikolaussegeln. Wie auch schon in den Vorjahren wurde es durch die SKG organisiert. Um 14.00 Uhr starteten 3 Jollen und eine 2.4mr vom Frankfurter Yachtclub und eine Moth von der SKG-F begleitet von einem Motorboot bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um den Gefrierpunkt.  Der …mehr

Am 4. Dezember 2016 geschrieben von Jan Schäfer - Home, Vereinsleben

Am Montag 03. Oktober fand wie jedes Jahr das Absegeln, zusammen mit der 6. Wettfahrt zur jährlichen Clubmeisterschaft, bei typischem Oktoberwetter, statt. Nach der Kaffeetafel versammelten sich die Mitglieder vor dem Flaggenmast, der Vorsitzende resümierte das Gesellschaftliche und das Sportliche aus dem vergangenen Jahr. Bedankte sich bei den besonders aktiven Mitgliedern zur Erhaltung und Förderung …mehr

Am 1. November 2016 geschrieben von Klaus Oppermann - Regattaarchiv, Vereinsleben

Vom Dienstag 10. bis Freitag 13. Mai war man sich mit ca. 50 Akteuren doch ziemlich „Zu nah“, so wird der Film heißen, auf dem Clubelände, für den die Komparsen (Clubmitglieder) mit ihren Booten und die Räumlichkeiten herhalten mußten. In den Szenen sollte es viel regnen, das konnte beinahe auch geliefert werden (letztlich sprang die …mehr

Am 16. Mai 2016 geschrieben von Klaus Oppermann - Vereinsleben

Nach einem reichhaltigem „Frankfurter Grüne-Soße – Buffet“ eröffnete der 1. Vorsitzende Michael Müller die Segelsaison im FYC mit einer kleinen Vorschau auf die Aktivitäten der kommenden Monate, wünschte allen Mitgliedern „immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel !“, gab das Kommando: „Heiß Clubstander!“ und gab damit die Saison und das Wasser frei für die aktiven …mehr

Am 2. Mai 2016 geschrieben von Klaus Oppermann - Regattaarchiv, Vereinsleben

Sonnabend, 20. Februar 2016, nichts für Weicheier oder Warmduscher war dieser Nachmittag. „Gott sei Dank“ ginge der Landregen gegen 14 Uhr in leichtes nieseln über, als sich die fünf Unentwegten daran machten die „Reste“ der zwei gefällten Fichten zu beseitigen. Die Akteure zähle ich nicht auf, die nicht dabei waren wissen das selber. Nach ca. …mehr

Am 20. Februar 2016 geschrieben von Klaus Oppermann - Vereinsleben

Freitag, 12. Februar 2016, Es blutet einem das Herz, wenn man Bäume fällen muß die zusammen mit dem Club gewachsen und alt geworden sind. Aber manchmal wachsen sie eben dort wo der Schaden größer ist als der Nutzen. Zwei Fichten müssen weichen, weil sie unsere Werkstatt den Glaspallast, das erste Clubhaus aus den 50ger Jahren, …mehr

Am 16. Februar 2016 geschrieben von Klaus Oppermann - Vereinsleben

Die L.A.Reed Bigband aus Lampertheim spielt bekannte (und auch weniger bekannte, aber nicht minder hörenswerte) Werke des Jazz. Dabei werden historische, wie auch aktuelle Arrangements bekannter Arrangeure dargeboten. Der Sound reicht vom Original-Count-Basie-Stil bis zum avantgardistisch-modern anmutenden Bob-Mintzer Stil. Seit 1987 bestehend, spielt die Band seit dem Jahre 1994 unter der Leitung des bekannten Saxofonisten …mehr

Am 7. Juli 2015 geschrieben von Jan Schäfer - Vereinsleben

Regen, Regen, Dauerregen, das waren die Wettervorhersagen für das Ansegeln und die erste Clubregatta des FYC in diesem Jahr. Was sollen wir vorbereiten, wie wird die Beteiligung sein, wie viel „Linda“ für das „Grüne-Soße-Essen“ müssen gebunkert werden, wie wird die Beteiligung sein? Um es kurz zu machen, die Kartoffel haben gereicht die Regenwolken haben wie …mehr

Am 3. Mai 2015 geschrieben von Klaus Oppermann - Vereinsleben

Bereits vor 9:00 Uhr trugen sich die ersten Mitglieder in die Anwesenheitsliste ein, die letzten schlossen das Tor gegen 17:30 Uhr, nach einem guten Kaffee und einem kleinen Dämmerschoppen, ab. Dazwischen wurde von den über 20 Anwesenden kräftig in die Hände gespuckt. Ein kräftiger Lammeintopf mit grünen Bohnen stärkte gegen 13 Uhr die Aktiven. Als …mehr

Am 21. März 2015 geschrieben von Klaus Oppermann - Vereinsleben

Der Stammtisch und Sonntagsrunde stellt fest, daß die Mindesteinlage für den neuen bargeldlosen Getränkepool erreicht ist und der Kühlschrank wieder gefüllt werden kann. Das muß gefeiert werden. Deshalb lädt der Stammtisch zu einem Grillabend am 01. März ab 17 Uhr ein. Grillkohle wird gestellt, alles Andere bringen die Eingeladenen mit, der Kühlschrank ist gefüllt. Entnahme …mehr

Am 22. Februar 2015 geschrieben von Klaus Oppermann - Vereinsleben