Abschied zum Wintertörn

Brita und Christian bereiten sich auf die Reise zum Wintertörn Anfang August nach Portgal vor.

2016-07-31 Abschied

Das war für die Beiden Anlaß genug 20 Forellen „Müllerin-Art“ für die Verabschieder in die Pfanne zu legen. Dem Schreiber sind noch nie bessere „Müllerinnen“ zwischen die Gaumen gekommen. Die 11m lange Segelyacht liegt in Lissabon und wird bis März 2017 das Zuhause der Beiden sein. Wohin es geht steht wohl noch nicht ganz fest. Entweder zu den Azoren und anschließend Richtung Süden oder gleich Richtung Mittelmeer. Sie wollen nicht nur die Meilen auf See genießen, sondern auch Land und Leute sowie ihre Gaumen besser kennen lernen. Nach diesem netten Abend bleibt uns nur noch ihnen „eine gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel“, zu wünschen übrig. „Schiff ahoi!“